Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Als Nutzer dieses Online-Shops erklären Sie sich mit unseren AGBs einverstanden. Informationen zu von ATS-ORTHO oder Drittanbietern erhobenen Daten über Sie können Sie unter der Seite Datenschutzbestimmungen einsehen x
Anmelden
+49 5405 92 04-0
Mo.- Do.
09.00-17.00 Uhr
Fr.:
09:00-14:00 Uhr

Carl Martin

Aktionsflyer Herbst_2019.pdf

Carl_Martin_Katalog_2019.pdf  -  Arbeitsanweisung Wiederaufbereitung.pdf  -  Carl Martin Hinweis zur Anwendung.pdf

Die CARL MARTIN GmbH mit Sitz in der weltweit bekannten Messer-, Scheren- und Chirurgieinstrumenten Stadt SOLINGEN wurde im Jahr 1916 gegründet. 

weiterlesen ...

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

Seit diesem Zeitpunkt hat sich das Unternehmen primär auf die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Instrumenten für den Dentalsektor spezialisiert.  Mit über 95-jähriger Erfahrung in den Bereichen Rohstoffe, Entwicklung und Verarbeitung sowie den Ansprüchen aus dem täglichen Einsatz bei Kliniken, Praxen und Laboratorien, gehören wir heute zu den weltweit führenden und anerkannten Herstellungsunternehmen für dentale Instrumente. Produktmanagement bei Neu- und Weiterentwicklung führen wir eigenverantwortlich bzw. mit der Unterstützung von anerkannten Praktikern/Kliniken etc. auf nationaler und internationaler Ebene durch. Dieses hat dem Unternehmen stets den Ruf eines innovativen und marktgerechten Anbieters verliehen.    
Wir werden diesen Anspruch auch zukünftig in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen.    

Ihre CARL MARTIN GmbH – Solingen

 

 Produktinformation 

 

Die kieferorthopädischen Zangen sind von höchster Materialqualität und durch computergestützte Maschinen (CNC Bearbeitung= computerized numerical control) hergestellt. Hierdurch wird eine äußerst präzise Fertigung mit einem geringstmöglichen Toleranzbereich erreicht. Dieses erlaubt ihnen als Anwender einen kontinuierlichen Einsatz für den vorgesehenen Anwendungsbereich. 

Für die Verwendung der zum Einsatz kommenden Drähte und Ligaturen haben wir an dem jeweiligen Produkt (soweit dieses notwendig ist)entsprechende Angaben gemacht. 

Auf den Zangen selbst befindet sich eine Markierung mit einer entsprechen- den Angabe für die max. Verwendung der Drahtstärke. 

Durch die Verwendung zu großer (falscher) Drahtstärken kommt es gelegentlich zu Brüchen der Hartmetalleinlagen (TC). Bitte beachten sie, dass wir in solchen Fällen keine Garantieleistungen übernehmen. 

Bitte beachten Sie, dass alle Instrumente mit einem mechanischen Gelenk (alle Formen von Zangen) temporär zu ölen sind. Wir empfehlen hierzu unser spezielles Instrumentenöl (Art.-No. 990).

RH Materialvergütung (Rock Hard)
Diffusionsbeschichtung-(vergütung) von Arbeitsspitzen mit einem Härtegrad von ca. 70HRC. Die Vergütung dringt (diffundiert) in das Material und geht eine feste Verbindung ein. Hierdurch ist ein Ablösen - wie bei einer reinen Beschichtung oder TC Einlage- nicht möglich. Des Weiteren ist die Härte des Materials sehr hoch, so dass keine nennenswerte Abnutzung oder verbiegen des Arbeitsteils erfolgen kann. 

CAD/CAM
(computergestütztes Design und Fertigung)

  • hochwertiger, rostfreier Edelstahl
  • teilweise mit TC(Hartmetal) Einlagen
  • spezielle Schraubverbindungen für hohe Standfestigkeit . Leichte und ergonomische Modellausführung
  • mattiertes Oberflächendesign